Faszination Ahornboden

Ringsum himmelwärts strebende Gipfel und bis zu 600 Jahre alte, knorrige Ahornbäume. Dazwischen grasen Kühe und am Ende des Rißtales finden sich zehn Almhütten – der Große Ahornboden ist eine jahrhundertealte Kulturlandschaft. Folgen Sie unseren Naturparkführern nach der Besichtigung von unserem Naturparkhaus Hinterriß auf der Fahrt hinein in dieses geradezu magische, ehrfurchtgebietende Bergtal und lernen Sie nicht nur Erstaunliches über die urigen Ahornbäume auf dem Themenweg, sondern entdecken Sie auch die Vielfalt der Natur im Enger Grund oder auf der aussichtsreichen Binsalm (1502 m).

Steckbrief

Dauer: ganztags
Reine Gehzeit: 1-2 Std.
Höhenmeter/Länge: 100hm/300hm; 5km
Treffpunkt: Naturparkhaus Hinterriß (auch mit Bus erreichbar)
Einkehrtipp: Engalm, Binsalm, Alpengasthof Eng, Gasthof Post

Preis: auf Anfrage

Anfrage bei:
Anton Heufelder
E-Mail: anton.heufelder@karwendel.org
Mobil: +43 (0)664 88446225

Weitere Touren auf Anfrage

  • Wanderführung Steinadler

    Treffpunkt: Talstation Karwendel Bergbahn, Pertisau. Schon seit jeher hat der Steinadler die Menschen in seinen Bann gezogen.

  • Kranebitter Wald

    Treffpunkt: Bahnhof Kranebitten. Naturparkführer entführen in die verblüffende und geheimnisvolle Welt des Wassers.

  • Johannestal-Runde

    Treffpunkt: Naturparkhaus Hinterriß. Naturparkführer entführen Sie in die verblüffende und geheimnisvolle Welt des Wassers.

  • Tortal-Rohntal-Runde

    Erleben Sie die spektakuläre Landschaft des wildromantischen Tor- und Rohntals an der Seite unserer Naturparkführer.

  • Faszination Ahornboden

    Ringsum himmelwärts strebende Gipfel und bis zu 600 Jahre alte, knorrige Ahornbäume.

  • Leben im Gebirge

    Das Erlebnis „Berg“ und diese Schnittstelle zwischen Betriebsamkeit und Ruhe sind vor allem ein Element Tiroler Identität.


Region Hall-Wattens
Innsbruck
Achensee
Silberregion Karwendel
Seefeld
Naturjuwele