Junior-Ranger-Ausbildung  *** Das neue Jahresprogramm 2017 ***


20150615_Eng_Exkursion_NP_Schule_Vomp_A_Heufelder (20)

Werde Junior-Ranger im größten Naturpark Österreichs!

Regelmäßige Termine 2017!

Von Februar bis November 2017 gibt es regelmäßige Termine, an denen spezielle Erlebnistage für Junior-Ranger und alle, die es gerne werden möchten, angeboten werden!

Jeden 2. Samstag im Monat bieten wir euch die Möglichkeit, den Naturpark auf spannenden Entdeckungsreisen näher kennen zu lernen!

Hier gehts zum Jahresprogramm 2017 als Download

TIPP: Mit der Saisonskarte um € 50,- nimmst du an allen Samstagsterminen kostenlos teil (einzig die Nächtigung und Verpflegung beim Hüttenwochenende sowie die Jause bei der Halltalexkursion sind hier nicht inkludiert)!

Jahresprogramm_2017_innen

Programmvorschau Saison 2017

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

SA, 09. September 2017

Familientag: Naturparkhaus und Großer Ahornboden (Hinterriß / Eng)

Gut hinschauen heißt es im Museum im Naturparkhaus, um bei der Wissensralley gut abzuschneiden. Danach geht’s weiter zum Großen Ahornboden, wo es nicht nur knorrige Methusaleme zu bestaunen gibt, sondern auch besondere Arten vorkommen wie Trauerschnäpper, Fransenfledermaus und Rudolphs Trompetenmoos. Über den Themenweg geht es schließlich ins größte Almdorf Tirols mit dem neu errichteten Almspielplatz.

Dauer: 10 – 17 Uhr

Treffpunkt: Naturparkhaus Hinterriß

Kosten: € 8,- / Kind (mit Saisonkarte kostenlos); für Eltern kostenlos

05_Halltal_Eingan1

SA, 14. Oktober 2017

Auf den Spuren des Salzes – Halltal (Absam)

Bei unserer Wanderung nach St. Magdalena begegnen uns immer wieder Zeugen des ehemaligen Salzbergbaus. Unser Guide weiß interessante Geschichten zum „weißen Gold“ und dem Leben der Bergknappen zu erzählen. Am Ziel wartet eine leckere Jause zum Stärken.

Dauer: 10 – 16 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz am Halltal-Eingang (Absam)

Kosten: € 13,- / Kind (mit Saisonkarte € 5,-) inkl. Jause

Specht_November

SA, 11. November 2017

Überraschungstour

Laßt euch zum Saisonabschluss überraschen!

Dauer: 10 – 15 Uhr

Treffpunkt: wird rechtzeitig vorher bekanntgegeben

Kosten: € 6,- (mit Saisonkarte kostenlos)

Bisher haben folgende Termine stattgefunden:

November_4_Schneehase (Lepus timidus) und Fuchs (Vulpes vulpes) Spur_1_klein

SA, 11. Februar 2017

Spuren lesen und Trittsiegel selber herstellen (Hall in Tirol)

Am Vormittag werden wir mit Fährtenstempeln  spielerisch Tierspuren kennenlernen und eigene Gipsabdrücke herstellen, die ihr mit nach Hause nehmen dürft. Die verschiedenen Gangarten der Tiere werden wir selber ausprobieren. Am Nachmittag werden wir in kleinen Gruppen draußen nach Tierfährten und anderen Spuren (z.B. Fraßspuren) suchen. Ihr könnt Euch auf spannende Rätsel freuen!

Dauer: 10 – 16 Uhr

Treffpunkt: Tourismus-Infobüro am Unteren Stadtplatz 19 (Hall in Tirol)

Kosten: € 8,- (mit Saisonskarte kostenlos)

Da wir den Nachmittag im Freien verbringen, bitte warme Kleidung mitbringen!!!

S.42_Rauhfußkauz2_ZA_S. Grell

SA, 11. März 2017

„Mein neues Zuhause“ Nistkastenbau-Workshop (Hall in Tirol)

Wir bauen zusammen mit Marina Nistkästen für den Raufußkauz und hängen sie dann gemeinsam im Gelände auf.

Dauer: 10 – 16 Uhr

Treffpunkt: Tourismusinfobüro Hall-Wattens, Unterer Stadtplatz 19 (Hall in Tirol)

Kosten: € 6,- (mit Saisonskarte kostenlos)

April_20130427_Müll Aktion_R. Schmid (6)_klein

SA, 8. April 2017

Müllsammelaktion – Wir machen den Naturpark fit für den Frühling! Ausgerüstet mit Handschuhen, Müllzangen und Säcken säubern wir die Wege von weggeworfenem Abfall gemäß dem Motto „Sauber statt Saubär“!

Dauer: 10 – 16 Uhr

Treffpunkt:

Kosten: kostenlos

Mai_Steinadler (Aquila chrystaeos)_O.Leiner_15_klein

SA, 13. Mai 2017

Im Reich des Steinadlers (Pertisau)

Mit unserer Rangerin Sina geht es auf Beobachtungstour. Dabei teilt sie mit uns ihr umfangreiches Wissen über den „König der Lüfte“ und wir erfahren mehr über seine Lebensweise, Jagdmethoden u.v.m.

Dauer: 9 – 15 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz bei der Mautstelle am Eingang in die Karwendeltäler (Pertisau)

Kosten: € 8,- (mit Saisonkarte kostenlos)

Bestimmungsworkshop

SA, 10. Juni 2017

So schmeckt die Natur – Wildkräuterwanderung (Gnadenwald)

Heute wird’s gschmackig! Auf unserer Wanderung sammeln wir allerlei essbare Pflanzen, mit denen wir ein leckeres Waldbuffet für unsere Jause zusammenstellen. Nebenbei erfahren wir dazu viel Interessantes und Nützliches über Wirkung verschiedener Heilpflanzen.

Dauer: 10 – 14 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Mautstelle Hinterhornalm (Gnadenwald)

Kosten: € 6,-

Karwendel Expedition

SA, 8. – SO, 9. Juli 2017

Auf Bergen unterwegs – Hüttentour aufs Solsteinhaus mit Besteigung des Großen Solsteins (Hochzirl)

Wie wird eine Hütte im Gebirge versorgt und was geschieht mit dem Abwasser? Was mache ich bei einem Unwetter und wie plane ich eine Bergtour? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben unsere Guides und der Hüttenwirt Robert. Mit etwas Glück können wir Gämsen und Steinböcke beobachten.

Ihr braucht: Hüttenschlafsack, Waschzeug, Geld für Getränke, wetterfeste Kleidung und Bergschuhe

Dauer: 08.07. Start 9 Uhr bis 09.07. Ende 16 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Hochzirl

Kosten: € 54,- (mit Saisonkarte € 38,-) inkl. Halbpension + Lunchpaket

August_20110705_HinterautalRanger_P.Steinmüller (272)_1_klein

SA, 12. August 2017

Familientag: Mit dem Radl zum Isarursprung (Scharnitz)

Heute kann die ganze Familie teilnehmen! Wir folgen der Isar flussaufwärts bis zu ihrem Ursprung im Hinterautal. Unterwegs halten wir immer wieder einmal an, um Experimente zu machen, Stoamandl zu bauen oder Tiere zu beobachten. Am magischen Rastplatz bei den Isarquellen haben wir uns eine ausgedehnte Pause verdient, wo wir die Füße ins kühle Quellwasser hängen können, bevor es dann wieder talauswärts zurück geht.

Fahrradhelm nicht vergessen!

Dauer: 9 – 16 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz In der Länd (Scharnitz)

Kosten: € 8,- / Kind (mit Saisonkarte kostenlos); für Eltern kostenlos