Müllaktion Obere Isar

Datum: 05. August 2017
Kategorie: Müllaktion
Wo findet das Projekt statt: Entlang der Isar, im Grenzbereich Tirol-Bayern

Die Obere Isar und ihre Auen gehören zu den am besten erhaltenen und damit bedeutendsten Wildflusslandschaften Deutschlands. Der Ursprung des drittgrößten Bayerischen Flusses liegt jedoch auf Österreichischer Seite im Tiroler Naturpark Karwendel. Etwas nördlich von Scharnitz übertritt die Isar die Landesgrenze und verbindet sozusagen Tirol mit Bayern.

Der circa 16km lange Streckenabschnitt vonder Quelle bis kurz vor Mittenwald gilt als besonders naturnah und zieht Sommer wie Winter viele Erholungssuchende an. Leider nehmen nicht alle BesucherInnen ihren Abfall wieder mit nach Hause und so findet sich Jahr für Jahr zahlreicher Müll in dieser wunderschönen Naturlandschaft. Im Zuge dieser Aktion sollen nun die Wege und umliegenden Bereiche zwischen der Isar-Quelle und Mittenwald gesäubert werden. Unterstützt wird das Ganze durch eine gute Jause von BIO VOM BERG.

logo_team-k_4c
06_Isarursprung2

Was ist zu tun?
In 2er und 3er Teams wird Müll eingesammelt.

Was wird dadurch bewirkt?
Durch dich werden wertvolle Ökosysteme von Müll befreit und das Landschaftsbild wird verschönert.

Soviel Zeit musst du einplanen:
1 ganzer Tag: Die Aktion findet am 05.08.2017 von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Ersatztermin bei Schletwetter: 06. August 2017

Ablauf:
Treffpunkt ist der Parkplatz „In der Lend“ beim Eingang zu den Karwendeltälern bei Scharnitz. Am Anfang gibt es eine kurze Einführung zur Aktion, zur Müllproblematik und zu Naturpark Karwendel. Anschließend werden die Jausensackerl gepackt, die Teams eingeteilt und los gehts. Nach getaner Arbeit sitzen wir noch bei einer gemütlichen Kaffeerunde zusammen.
Du bekommst zwei Wochen vor der Aktion noch einmal alle wichtigen Informationen per Mail zugesendet.

Was brauchst du?
Je nach Wetterlage warme/wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden darf. Festes Schuhwerk und eine Sitzunterlage für die Jause. Falls spezielles Essen/Trinken benötigt wird oder deutlich mehr als in einem „normalen“ Jausensackerl drinnen ist, so bringt dies bitte selbst mit.

Wen suchen wir?
Tatkräftige Helfer, ab 18 Jahren

Teilnehmerzahl:
max. 8 Personen

Anmeldeschluss:
21. Juli 2017

Deine Ansprechpartnerin bei Rückfragen

Sina Hölscher
Leiterin Ranger Projekt

Verein Naturpark Karwendel
Unterer Stadtplatz 19
A-6060 Hall in Tirol, Austria

Mobil: 0043 (0) 664 2629535
sina.hoelscher@karwendel.org

Team Karwendel Projekte