Umfassender Jahresbericht 2016 veröffentlicht


JB2016_Cover

Bereits zum neunten Mal dürfen wir nun im Rahmen
des Jahresberichts über unsere Projekte und Aktivitäten
berichten. Für alle Karwendelfreunde gibt es viel
Bewährtes, aber sehr wohl auch zahlreiche Neuigkeiten,
die uns berichtenswert erscheinen. Zuallererst
können wir den Artikel von Franz Straubinger über die
„Wege des Holzes“ auf Seite 16 empfehlen. Ein Projekt,
welches dankenswerter Weise durch das Interregprogramm
Österreich-Bayern 2014-2020 gefördert wird.
Die verstärkte Zusammenarbeit mit den anderen Tiroler
Naturparks und dem Verband der Naturparke Österreich
trägt inzwischen stattliche Früchte, die wir auf
Seite 32 zu würdigen wissen. Wer sich vom Partnernetzwerk
des Naturparks überzeugen will, kann dies
auf Seite 34 machen. Selbstverständlich ist der Jahresbericht
auch mit zahlreichen Statistiken und Zahlen
gespickt und kann damit – das hoffen wir zumindest –
einen repräsentativen Einblick in unsere Arbeit geben.
Es sei an dieser Stelle in gewohnter, aber umso herzlicher
Weise allen gedankt, die sich tagtäglich für eine
gedeihliche Entwicklung des Naturparks bemühen. Ein
kurzweiliges Lesevergnügen wünschen
Josef Hausberger, Obmann
Hermann Sonntag, Geschäftsführer

Hier gehts zum Jahresbericht_2016 als Download.

Hier gehts zum Lesen des Jahresberichts 2016 auf Isuue.