Buchtipp: Der Große Ahornboden

Eine Landschaft erzählt ihre Geschichte

Das Buch über den Großen Ahornboden ist am 10. Oktober erschienen.

Ahornboden_P.Steinmueller-36

Beschreibung

Mit diesem Buch über den Großen Ahornboden wird die Geschichte der Landschaft im Herzen des Karwendels erstmals umfassend erzählt. Basierend auf jahrelangen Recherchen und aktuellen Forschungserkenntnissen laden Hermann Sonntag und Franz Straubinger die Leser ein, aus verschiedenen Blickrichtungen den Ahornboden zu betrachten. Unterstützt wurden sie bei dieser Spurensuche von den zwei renommierten Geologen Rainer Brandner und Christoph Spötl, die ihrerseits neueste Erkenntnisse aus der eigenen Forschungstätigkeit hier erstmalig publizieren. Herausgekommen ist schlussendlich ein kostbarer Bildband, der nicht nur durch seine herrliche Bildausstattung und Erkenntnistiefe brilliert, sondern auch die Begeisterung der Autoren widerspiegelt.

Bestellung

Das Buch kann über unseren Online-Shop bestellt werden.

Nur noch 10 Exemplare verfügbar!

Sie können das Buch aber gerne über die ISBN Nummer im Handel bestellen: 978-3-85093-332-2

Region Hall-Wattens
Innsbruck
Achensee
Silberregion Karwendel
Seefeld
Naturjuwele