Expedition Karwendel

Ein besonders intensives Erlebnis

Miteinander die Klassengemeinschaft stärken auf einer 3- oder 5-tägigen Wanderung quer durch das Karwendel.

© Susanne Schulz | Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt. Jegliche kommerzielle Nutzung ist untersagt und bedarf der schriftlichen Genehmigung. Private Nutzung ist nur mit Quellenangabe und Urhebervermerk gestattet.

Infos

Zielgruppe: ab 6. Schulstufe
Dauer: 3 oder 5 Tage
Termine: Anfang Juni – Ende September
Kosten: € 120 pro Schüler/in (3 Tage) bzw. € 210 pro Schüler/in (5 Tage)
Zusatzinfos: Keine der Tagesetappen besteht aus mehr als 4 Stunden oder 600 Höhenmeter, damit der Spaß nicht zu kurz kommt. Wir empfehlen durch den höheren logistischen Aufwand eine rechtzeitige Voranmeldung und informieren Sie bei einem Vorgespräch umfassend, um alle Fragen zu beantworten.

Bei der neu entwickelten Expedition durch den Naturpark Karwendel werden gemeinsam mit fachkundigen Naturführern Abenteuer bestritten, damit die SchülerInnen durch neue Erfahrungen und mit Hilfe von Teamgeist das Gebiet mit seiner einzigartigen Natur kennen und schätzen lernen. Das Programm dauert 3 oder 5 Tage, wird von Anfang Juni bis Ende September organisiert und ist für Klassen ab der 6. Schulstufe geeignet.

Es stehen 2 verschiedene Routen zur Auswahl, welche bei durchschnittlicher Kondition und Trittsicherheit sehr gut zu bewältigen sind.

x_DSCF1349

3-Tagesprogramm

Die 3-Tages-Erlebnistour beginnt mit einer Fahrt der Innsbrucker Nordkettenbahn. Die Route führt über die Pfeishütte und Möslalm nach Scharnitz und von dort mit der Bahn wieder retour nach Innsbruck.

5-Tagesprogramm

Die 5-Tages-Expedition beginnt ebenfalls mit der Auffahrt der Innsbrucker Nordkettenbahn.Die Route führt über die Pfeishütte, zur Möslalm und weiter zum Solsteinhaus.Der Abstieg erfolgt nach Hochzirl und von dort aus mit der Bahn wieder retour nach Innsbruck.

Weitere Informationen und Anmeldung

Toni_-Hochplatte

Anton Heufelder
Mobil: +43 (0)664 88446225
E-Mail: anton.heufelder@karwendel.org

Region Hall-Wattens
Innsbruck
Achensee
Silberregion Karwendel
Seefeld
Naturjuwele