Naturparkschule

Eine besondere Zusammenarbeit zwischen Schule und Naturpark

 

VS Absam Eichat NEU Transparent

Naturparkschule Karwendel Absam Eichat

Ab dem 30. Juni 2017 wird die Volksschule Absam Eichat durch die Prädikatisierungsfeier zur Naturparkschule. Als Teil davon können an diesem „Tag des offenen Klassenzimmers“ die Projekte der Schülerinnen und Schüler, welche im Laufe des Schuljahres entstanden sind, besichtigt werden. Teil der Prädikatisierungsfeier werden unter anderem der Bürgermeister der Gemeinde Absam Arno Guggenbichler, die Direktorin der neuen Naturparkschule Elke Huber, die Landesrätin für Bildung Dr. Beate Palfrader und der Geschäftsführer des Verbandes der Naturparke Österreichs, Mag. Franz Handler, sein.

Logo_VS Absam Dorf

Naturparkschule Karwendel Absam Dorf

Neben der Volksschule Absam Eichat wird am 30. Juni auch die Volksschule Absam Dorf mit dem Prädikat „Naturparkschule“ versehen. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister der Gemeinde Absam Arno Guggenbichler und die Schulrektorin Eva Thiem, werden die LHStv.in Mag. Ingrid Felipe und der Geschäftsführer des Verbandes der Naturparke Österreichs Franz Handler einige Grußworte an die Teilnehmenden richten. Im Rahmen des Projektes „Gesunde Schule“ kochten die Schüler und Schülerinnen aus selbst Angebautem verschiedene Gerichte. Im Absamer Kochbuch „Klasse Rezepte“ werden die besten Rezepte zusammengefasst. Dieses wird bei der Prädikatisierungsfeier vorgestellt und zum Verkauf angeboten.

VS Pertisau

Naturparkschule Karwendel Volksschule Pertisau

Am 9. Juni 2016 fand die feierliche Prädikatisierung unserer 2. Naturparkschule – der Volksschule Pertisau – statt. Die Feier zu diesem besonderen Anlaß begleitete LHStv.in Ingrid Felipe. Im Rahmen einer Achenseerundfahrt auf der MS Tirol, dem Paradeschiff der Achensee-Schiffahrt, wurde die Verleihung des Prädikats „Naturparkschule“ an die Volksschule in Pertisau gebührend zelebriert.

Logo_Naturparkschule_Vomp

Naturparkschule Karwendel Volksschule Vomp

Seit Juni 2014 gibt es mit der Volksschule Vomp die erste Naturparkschule im Karwendel.

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung, bei der zugleich auch das 40-jährige Bestandjubiläum der Schule begangen wurde, erhielt Direktorin Heidrun Dispiter aus den Händen von LHStv.In Ingrid Felipe und  Volkhard Meier Vize-Obmann des Verbandes der Naturparke Österreichs die Urkunde überreicht. Beim anschießenden Schulfest konnten sich die SchülerInnen bei der Karwendelolympiade miteinander messen – getreu dem Motto „Höher, schneller, weiter – und gescheiter!“

Frühlingstag (16.05.2017)

Im Zuge der diesjährigen Woche der Artenvielfalt (19.05. – 28.05.2017) wurde mit insgesamt 4 Klassen der Naturparkschule Vomp ein Frühlingstag veranstaltet. Bei verschiedenen Aktivitäten konnten die Kinder ihr bereits erlerntes Wissen zum Thema Wald anwenden und neue Dinge entdecken. Bevor es ins Gelände ging wurde das Heft zum Projekt der Artenvielfalt „Flugkünstler“ präsentiert und überreicht, das von den Kindern der 1a und der 2c gemeinsam gestaltet wurde.

Schulprojekt in der Woche der Artenvielfalt (14.-22.05.2016)

Jede Klasse gestaltete Plakate zu einem Thema aus dem Bereich der heimischen Flora & Fauna. Heraus kam ein buner, vielfältiger Mix wunderschöner kleiner Kunstwerke! In einer Vernissage am 20. Juni stellten die Kinder „ihre“ Projekte den anderen Klassenkameraden und LehrerInnen vor.

In den Sommermonaten sind diese Plakate im Naturparkhaus in Hinterriß zu bewundern.

Naturerlebnistage in der Eng (20./21.06.2016)

Zusammen mit den Rangern und Guides des Naturparks gingen die 3. Klassen auf Entdeckungsreise in der Eng. So konnte das erworbene Wissen um die Wildtiere gleich in der Praxis getestet werden und siehe da, Murmeltier, Fuchs und Schwarzspecht gaben sich die Ehre. Am anderen Tag wurde der Engergrund Bach genauer unter die Lupe genommen – zahlreiche Stein-, Eintags- und Köcherfliegenlarven wurden gesammelt, bestimmt und gezeichnet.

20160629_Vomp_Verleihung_JR_Anwärter

Junior-Ranger-Anwärter (29.06.2016)

Im Rahmen einer Schulstunde – bei der nocheinmal auf das Naturpark-Schuljahr  zurück geschaut wurde – erhielten die SchülerInnen der 2. Klassen ihr Junior-Ranger-Anwärter-Abzeichen verliehen sowie den silbernen Sticker für ihren Sammelpass.

Tierspurensuche (11. & 22. Februar 2017)

Für die Klassen der Naturparkschule Pertisau ging es im Februar hinaus auf Spurensuche. Im Schnee wurden die unterschiedlichsten Tierspuren gefunden und zugeordnet.

Waldtag (12.09.2016)

Schon gleich zum Schulstart stand der erste Exkursionstag mit dem Naturpark auf dem Programm. Bei herrlichem Herbstwetter ging es mit der gesamten Schule (18 Kinder!) um das Thema „Wald“. Beginnend mit dem Sammeln einer Wald-Eintrittskarte wanderten wir auf dem oberen Seebergsteig Richtung Pletzachalm und weiter zur Gernalm. Unterwegs wurden die Gallen der Buchengallmückenlarve und ein Ameisenhügel untersucht, ein Waldtier-Quiz gespielt und so manche nützlich Waldläufertricks gelernt. Nach einer Pause auf der Gernalm ging es mit dem Panoramazug von Hubert Wöll wieder zurück zur Schule.

Prädikatisierungsfeier (09.06.2016)

Die VS Pertisau erhielt am 9. Juni unter Anwesenheit von LHStv.in Ingrid Felipe und Franz Handler, dem Vertreter der Österreichischen Naturparke, das Prädikat Naturparkschule verliehen. Die MS Tirol der Achensee-Schiffahrt bildete den großartigen Rahmen für die Verleihung und war neben den gelungenen Darbietungen der Schulkinder für den Erfolg der Veranstaltung verantwortlich. Die VS Pertisau ist nach der VS Vomp die zweite Schule im Naturpark Karwendel, welche das Prädikat Naturparkschule erhält. Mit dieser Auszeichnung ist eine zukünftig noch engere Zusammenarbeit mit dem Naturpark verbunden.

In ihren Grußworten hob LHStv.in Ingrid Felipe die Naturparkschulen als wichtige Säule der Umweltbildung hervor.

Prädikatisierungsfeier (30.06.2017)

Ende Juni bekommt die Volksschule Absam Dorf das Prädikat Naturparkschule verliehen. Die Feier wird von Arno Guggenbichler (Bürgermeister der Gemeinde Absam) und Eva Thiem (Direktorin der Volksschule Absam Dorf) eröffnet. Die anschließende Festrede werden LHStv.in Mag Ingrid Felipe und Franz Handler (Geschäftsführer des Verbandes der Naturparke Österreichs) halten. Umrahmt werden die Feierlichkeiten durch ein Programm der Kinder der VS Absam Dorf. Außerdem präsentieren die Klassen ihre Arbeiten und das erarbeitete Kochbuch „Klasse Rezepte“ kann von den Teilnehmenden erworben werden.


Orientierung (30.05.2017)

Für die Dritt- und Viertklässler der VS Absam Dorf ging es Ende Mai ins Gelände, um verschiende Möglichkeiten der Orientierung in der Natur kennen zu lernen.

Tierspurensuche (24. & 25. Januar 2017)

Ende Januar ging es für die 2a und 2b der Volksschule Absam Dorf auf Tierspurensuche ins Halltal.

Prädikatisierungsfeier (30.06.2017)

Am 30. Juni ist es endlich soweit – die Volksschule Absam Eichat wird Naturparkschule im Karwendel! Die Prädikatisierungsfeier werden Arno Guggenbichler (Bürgermeister der Gemeinde Absam) und Elke Huber (Direktorin der VS Absam Eichat) eröffnen. Außerdem findet ein „Tag des offenen Klassenzimmers“ statt, bei dem die Schülerinnen und Schüler die Projekte präsentieren, die im Laufe des Schuljahres entstanden sind. Auch Dr. Beate Palfrader (Landesrätin für Bildung) und Mag. Franz Handler (Geschäftsführer des Verbandes der Naturparke Österreichs) werden einige Worte an die Teilnehmenden richten.


Biodiversität im Halltal (Herbst 2016)

Weitere Informationen und Anmeldung

Anton Heufelder
Mobil: +43 (0)664 88446225
E-Mail: anton.heufelder@karwendel.org

Region Hall-Wattens
Innsbruck
Achensee
Silberregion Karwendel
Seefeld
Naturjuwele