bachforelle

Die Bachforelle

Die Bachforelle, eine Unterart der Forelle, ist der Leitfisch der nach ihr benannten Forellenregion. Sie ist vor allem in schnell fließenden, sauberen und sauerstofferichen Gewässern zu finden.

weissrueckenspecht

Der Weißrückenspecht

In den naturnahen Waldbereichen des Karwendels brütet der Weißrückenspecht an so mancher Stelle.

Steinadler Aquila chrystaeos O Leiner 7

Der Steinadler

Der Steinadler baut seinen Horst in der Regel in unzugänglichen Felswänden, selten auf alten Baumriesen.

rothirsch

Der Rothirsch

Die ruhige Zeit der Sommermonate ist vorüber, wenn Mitte September die Brunft beginnt.

kreuzotter

Die Kreuzotter

Im Allgemeinen sind die Weibchen deutlich größer und kräftiger als die Männchen.