Es werden alle 15 Ergebnisse angezeigt

Almgeschichten

Almgeschichten

17,95
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
AlmGeschichten

Vom Leben nah am Himmel
Autorin: Irene Prugger

Sehnsuchtsort Alm oder vielmehr Ort des kargen Lebens und der harten Arbeit? Vom Almauftrieb im Frühsommer bis zum Almabtrieb im Herbst und zum winterlichen Ausflug auf die trendige Alm-Skihütte geht’s in diesem Buch almauf, almab. Dabei eröffnen sich zahlreiche Geschichten über das Almleben und die „Alminger“, die – so unterschiedlich sie auch sind – alle eines gemeinsam haben: Sie fühlen sich auf ihrer Alm sehr nah am Himmel. Meistens jedenfalls. Denn auch von schlechten Zeiten, verregneten Sommern, verletzten Tieren, unsinnigen EU-Verordnungen und lästigen Touristen können die Almleute etwas erzählen.

  • ein Lesebuch, das in eine andere Welt entführt
  • 31 Almporträts, mit Charme und Gefühl erzählt
  • faszinierende Einblicke in den Alltag auf der Alm
  • spannende Interviews mit vielen Hintergrundinformationen
  • stimmungsvolle Farbfotos

256 Seiten

Loewenzahn Verlag

ISBN: 987-3-7066-2462-6

Das Gamsbuch

Das Gamsbuch

29,95
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Das Gamsbuch

Für Einsteiger und Profis

Autoren: Christine Miller & Luca Corlatti

Ein neues Praxisbuch, das alle wichtigen Aspekte des Gamswildes in Bejagung und Habitat anspricht. Wer Gams näher kennen lernen möchte, findet von einer Übersicht der heutigen Gamsvorkommen bis zum „Who is Who“ in der Gamsgesellschaft alles Wissenswerte. So werden auch die verschiedenen Alters- und Sozialklassen vorgestellt: Zum Ansprechen in der Praxis und zum Verständnis ihres jeweiligen Verhaltens und ihrer Funktion im gesamten Bestand. Luca Corlatti promovierte über die Populationsdynamik und die Habitatnutzung von Gamswild im Alpenraum und ist seit 2008 am Forschungsinstitut für Wildtierkunde der Universität für Bodenkultur in Wien beschäftigt. Dr. Christine Miller ist wissenschaftliche Assistentin im Lehrbereich Wildbiologie der Universität München sowie Referentin und Mitglied der Prüfungsausschüsse für Berufsjäger in Südtirol. Beide Autoren haben mehrere Fachartikel zum Thema Gams publiziert und gehören zum Mitarbeiterstab der Zeitschrift „Die Pirsch“.

192 Seiten, gebundene Ausgabe

Neumann – Neudamm Verlag

ISBN: 978-3-7888-1305-5

Der Isarwinkel und Bad Tölz Out Of Stock

Der Isarwinkel und Bad Tölz

19,90
zzgl. Versand
Der Isarwinkel und Bad Tölz

Ein einzigartiges Stück Bayern
Autorin: Barbara Schwarz (Hrsg.)

Naturschönheiten wohin man blickt – Der Isarwinkel ist ein besonders gesegneter Flecken Erde. Wie kaum eine andere Region steht er für Bayern: idyllisches Urlaubsland und traditionsreiche Heimat.
Barbara Schwarz folgt dem Lauf der Isar von den Quellen in Tirol zu den schönsten Plätzen und Winkeln: Anhand ausgewählter Orte, Geschichten und Fotos zeigt sie die einzigartige Welt des Alpenvorlandes um Bad Tölz.

Neben den Orten an der Isar gibt es Abstecher auf einsame Berge, zu idyllischen Almen, zum geheimnisvollen Walchensee, in die schöne Jachenau, zu stillen Mooren und nach Bad Tölz, wo ein ausführlicher Halt gemacht wird.

Hintergrundinformationen aus den Bereichen Natur, Geschichte und berühmte Personen, historisches Bildmaterial, regionale Rezepte und Beispiele der isartypischen Pflanzenwelt runden den Blick auf den Isarwinkel ab.

216 Seiten

Volk Verlag München

ISBN: 978-3-937200-90-3

Die Eng-Alm

Die Eng-Alm

9,90
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Die Eng-Alm

Ein Almdorf erzählt seine Geschichte

Hrsg.: Agrargemeinschaft Eng-Alm
(Fotografien und Texte von Reinhard Hölzl)

Mitten im Tiroler Karwendelgebirge liegt das Almdorf Eng, geformt durch jahrhunderlange bäuerliche Bewirtschaftung. Eingebettet in die beeindruckende Gebirgslandschaft des größten Naturschutzgebietes der Nördlichen Kalkalpen, ist die Eng ein beliebtes Ausflugsziel und Ausgangspunkt vieler Bergwanderungen.

95 Seiten

Erlebnis Pfeishütte

Erlebnis Pfeishütte

23,00
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Erlebnis Pfeishütte

Ein Lesebuch aus dem Alpenpark Karwendel
Hrsg.: Winfried Schatz und Hermann Sonntag

Die Herausgeber und Autoren W. Schatz und H. Sonntag überschreiten ganz bewusst die thematischen und geografischen Grenzen eines reinen Hüttenbuchs. Sie schlagen zahlreiche (alpin-)historische und naturkundliche Brücken zur Umgebung – dem faszinierenden Gebirgsstock des Alpenpark Karwendel mit seinen zahlreichen Gipfeln, Karen und Almen.

Es ist einleuchtend, dass die Hüttengeister während dieser vielen Jahrzehnte des Bestehens vieles in Erfahrung gebracht haben, was sich in und um die Pfeishütte so alles zugetragen hat. Traurige und lustige Geschichten für den Berglerstammtisch, Alpinhistorisches und naturkundliche Besonderheiten sowie Heimatkunde wurden in kurze Geschichten verpackt und sollen neugierig machen auf eine recht einsame Gegend im Alpenpark Karwendel.

224 Seiten

ISBN: 978-3-200-03278-1

Gipfelkreuze in Tirol

Gipfelkreuze in Tirol

29,90
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Gipfelkreuze in Tirol

Eine Kulturgeschichte mit Gegenwartsbezug

Autor: Wolfgang Kunz

Gipfelkreuze sind Symbole des christlichen Glaubens und markieren die höchsten Punkte der Berge. Als Zeichen kollektiver oder individueller religiöser Handlungen ermöglichen sie uns Einblicke in die Glaubenswelten der Menschen. Wer stellt überhaupt Gipfelkreuze auf? Und warum tun das die Menschen? Wie passt dieses Phänomen in eine Zeit der Säkularisierung? Als jüngste kulturell-religiöse Erscheinung auf den Gipfeln werden heute an den Kreuzen immer öfter buddhistische Gebetsfahnen befestigt; ja selbst die Ablehnung von Gipfelkreuzaufstellungen ist ein nicht zu übersehendes Begleitphänomen. Auf alle diese Fragen suchte der Autor Antworten und lädt den interessierten Leser ein, diese kulturellen Aspekte einer Naturlandschaft kennenzulernen.

262 Seiten, gebundene Ausgabe

Böhlau Verlag

ISBN: 978-3-205-78727-3

Großer Ahornboden – Eine Landschaft erzählt ihre Geschichte

39,50
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Großer Ahornboden
(2. Auflage)
Eine Landschaft erzählt ihre Geschichte
Autoren: Hermann Sonntag und Franz Straubinger (u.a.)

Mit diesem Buch über den Großen Ahornboden wird die Geschichte der Landschaft im Herzen des Karwendels umfassend erzählt. Basierend auf jahrelangen Recherchen und aktuellen Forschungserkenntnissen laden Hermann Sonntag und Franz Straubinger die Leser ein, den Ahornboden aus verschiedenen Blickrichtungen zu betrachten. Unterstützt wurden sie bei dieser Spurensuche von den beiden renommierten Geologen Rainer Brandner und Christoph Spötl sowie der Archäologin Caroline von Nicolai, die ihrerseits neueste Erkenntnisse aus der eigenen Forschungstätigkeit hier erstmalig publizieren. Herausgekommen ist schlussendlich ein Buch, das es möglich macht, über die Vielzahl unterschiedlicher Einflüsse die Komplexität der Landschaft zu verstehen. Solche Lektüre ist nicht nur unterhaltsam und informativ, sie ermöglicht darüber hinaus eine Vertiefung der eigenen Landschaftserfahrung – nicht nur am Großen Ahornboden.

220 Seiten

Berenkamp Verlag

ISBN 978-3-85093-332-2

Karwendel Out Of Stock

Karwendel

39,90
zzgl. Versand
Karwendel

Autor: Heinz Zak

Ein Bildband. Mit vielen Infos für Wanderer, Bergsteiger und Kletterer

Kein anderer Name ist so eng mit diesem Gebirge verbunden wie der von Heinz Zak: Seit nun mehr 30 Jahren ist er immer wieder in „seinen“ Bergen unterwegs, zu jeder Tages- und Jahreszeit. Als Bergsteiger überschritt er alle Karwendelketten, als Kletterer eröffnete er zahlreiche extreme Routen und durchstieg drei Klassiker der berüchtigten Laliderer-Nordwand an einem Tag. Mit seiner Kamera begleitete er Kletterer, Wildwasserfahrer und Mountainbiker auf ihren ungewöhnlichen Wegen, nahm extrem lange Zustiege in Kauf, um einsame, wilde Orte und ausgesetzte Gipfel zu erreichen und biwakierte in eisigen Nächten, um traumhafte Sonnenunter- und -aufgänge oder bezaubernde Vollmondstimmungen festzuhalten. So entstanden ungewöhnliche, zum Teil unter extremen Bedingungen aufgenommene Landschaftsimpressionen und ein Bildband, der so vielseitig und einzigartig ist wie das Karwendelgebirge selbst.

280 Seiten

Tyrolia Verlag

2. Auflage 2015

ISBN: 978-3-7022-3338-9

Naturparke in Österreich

Naturparke in Österreich

39,90
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Naturparke in Österreich

Bildband

Autoren: Herfried Marek und Ewald Neffe

Zwei der besten österreichischen Naturfotografen geben mit über 300 faszinierenden Bildern Einblick in die schönsten Natur- und Kulturlandschaften Österreichs mit ihren Besonderheiten von Tier- und Pflanzenwelt.

260 Seiten

Leopold Stocker Verlag

ISBN 978-3-7020-1396-7

Rund um das Hallerangerhaus

Rund um das Hallerangerhaus

5,00
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Rund um das Hallerangerhaus

Mit der vorliegenden Broschüre möchte die Gruppe Natur und Umwelt der Sektion Schwaben die Besucher des Hallerangerhauses auf interessante Touren und Wissenswertes am Weg aufmerksam machen. Dabei wird ohne Anspruch auf wissenschaftliche Tiefe auf die vielfältige Natur im Herzen des Karwendels eingegangen. So finden sich nützliche Beschreibungen für Wanderungen, Klettertouren und Mountainbikerouten neben Informationen zur Geologie, zur Alm- und Waldwirtschaft oder zur Pflanzen- und Tierwelt. Das Wissen um die Hintergründe macht Ihren Karwendelurlaub zu einem Erlebnis, das Sie noch lange in Erinnerung behalten. In diesem Sinn ist das Heft kein reiner naturkundlicher Abriss, sondern ein Beitrag zu mehr Bergerlebnis.

68 Seiten

Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins
Gruppe Natur und Umwelt

Seltene Nutztiere der Alpen

Seltene Nutztiere der Alpen

39,50
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Seltene Nutztiere der Alpen

7000 Jahre geprägte Kulturlandschaft
Autor: Günther Jaritz

Dieses reich illustrierte Standardwerk behandelt erstmals alle autochthonen Nutztierrassen des Alpenbogens. Der Autor bereiste drei Jahre lang die verschiedenen Regionen der Alpen, um die ursprünglichen Verbreitungsgebiete aufzusuchen und mit den Züchtern zu sprechen.

Der Leser folgt ihm zu den letzten ortsstämmigen Hirtenhunden Osttirols und Savoyens, lernt die kleinsten Rinder der Alpen, das Evolèner Vieh des Wallis, kennen und erfährt Erstaunliches über die Esel der Provence, die letzten schwarzen Alpenschweine und die seltenen blauen Ziegen Tirols.

Ein umfassendes Kartenwerk, ein ausführlicher historischer Teil über die einstige Vielfalt der alpinen Nutztierrassen sowie Wissenswertes über Zuchtgeschichte und Gefährdungseinstufung runden diese Gesamtschau über 7000 Jahre Landschaftsprägung durch den Menschen und seine Nutztiere ab.

336 Seiten

Verlag Anton Pustet

ISBN 978-3-7025-0744-2

Südtiroler Almgeschichten

Südtiroler Almgeschichten

18,60
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Südtiroler Almgeschichten

Autorin: Irene Prugger

Eine Großfamilie, die sich den Traum vom Landleben erfüllt, ein etwas anderer „Rustikal-Golfplatz“, Hausbesuche des Käse-Doktors – der Südtiroler Almalltag hat viele Gesichter. Irene Prugger machte sich auf, um diese zu porträtieren.
Entstanden sind 28 unterhaltsame und informative Almporträts, die von Almen erzählen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten – von beeindruckenden Hochgebirgsalmen im Norden und in den Dolomiten bis zu Almen mit südlich-exotischem Flair. Zusätzlich lässt sie in einfühlsamen Interviews Menschen zu Wort kommen, die eine besondere Verbindung zum Almleben haben – vom Journalisten Florian Kronbichler, der als Kind Hüterbub war, über die Politikerin Martha Stocker, die als Zehnjährige allein mit dem Pferdefuhrwerk auf die Alm fuhr, bis hin zu Reinhold Messner, der darüber Auskunft gibt, warum ihn als Extrembergsteiger auch die Almlandschaft fasziniert.

256 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag

Löwenzahn Verlag

ISBN 978-3-7066-2485-5

Waldbuch für Kinder

Waldbuch für Kinder

3,00
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Waldbuch für Kinder

Wissenswertes, Geschichten und Detektivaufgaben rund um den Tiroler Wald.

NEU! Bergflohabenteuer – Bergfloh am Ahornboden

Bergflohabenteuer – Bergfloh am Ahornboden

2,00
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Bergfloh am Ahornboden

Autorinnen: Brigit Hofbauer u. Bine Penz

Bergfloh trifft wieder seinen Freund Klopfer vom Naturpark Karwendel – diesmal am Großen Ahornboden in der Eng.

Die Minibücher von Bergfloh im Format von 11×11 cm sind Kurzgeschichten für Kinder im Alter von 4 – 10 Jahren im Umfang von 24 Seiten. Sie enthalten freizeitpädagogische Inhalte mit regionalem Bezug, die Geschichten spielen im Raum Innsbruck bzw. in Tirol und sind praxisnah. Bergfloh sieht die Welt durch Kinderaugen und macht aus einer einfachen Wanderung ein spannendes nachhaltiges Erlebnis. So findet naturpädagogische Bildung auf einer niederschwelligen Ebene statt und bringt sowohl Eltern als auch Kindern den verdienten Respekt unserer Bergwelt gegenüber näher.

Beerenkamp Verlag

1.Auflage 2016

24 Seiten

ISBN-Nummer: 9 783850 934053

NEU! Die Flora im Naturpark Karwendel – Feldbuch

NEU! Die Flora im Naturpark Karwendel – Feldbuch

4,50
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage

Feldbuch

Die Flora im Naturpark Karwendel

Brandneues Bestimmungsbuch mit 100 ausgewählten Pflanzen im Karwendel!

  • aufgeteilt nach Lebensräumen (Orchideen extra), inkl. kurzer Beschreibung
  • nach Blütenfarben sortiert
  • deutsche, wissenschaftliche, englische und italienische Bezeichnung