Das Team Karwendel blickt auf eine erfolgreiche Saison zurück!

Milser Schützen beim Wegebau am Issanger

Der Naturpark kann auf eine erfolgreiche Freiwilligensaison zurückblicken. Auch diese Jahr standen wieder die verschiedensten Projekte wie Alm- und Biotoppflege, Zaunreparaturen, Wegebau und eine große Aktion auf der Thaurer Alm speziell für Jugendliche auf dem Programm.

Insgesamt konnten wir 14 Aktionen mit rund 200 freiwilligen Helferinnen und Helfern umsetzen. In knapp 2000 Arbeitsstunden tragen die Freiwilligen wesentlich zum Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark Karwendel bei.

Wir möchten uns hiermit für den Einsatz aller Beteiligten nochmals sehr herzlich bedanken!

Kurze Berichte und Bilder der einzelnen Aktionen könnt ihr Euch unter http://www.karwendel.org/team/ anschauen.

 

Wer Interesse hat im nächsten Jahr selber mit anzupacken, kann uns am 25. November 2016 an unserem Stand bei der Freiwilligenmesse im Congress in Innsbruck besuchen. Zwischen 09:00 und 17:00 Uhr könnt ihr euch dort, bei freiem Eintritt, alle nötigen Informationen über den Naturpark und das Team Karwendel holen. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Mitglieder der DAV Sektion München-Oberland bei einer Müllsammelaktion