Was ist eigentlich „Natur“?

Philosophische Führung durch unterschiedlichste Lebensräume am Fuße des Karwendels 

Teinehmer der philosophischen Naturführung auf einer Wiese

Was ist eigentlich „Natur“? Ist ein Fichten-Forst noch Natur, ein Park aber nicht mehr – obwohl sie dieselben Pflanzen beheimaten? Auf den Wegen solcher Fragen wandern Franz Straubinger, Philosoph und Naturführer im Naturpark Karwendel, und seine Teilnehmer bei einer neu konzipierten Exkursion im Bereich des Kranebitter Waldes. „Mir geht es schlichtweg darum, die Teilnehmer zum Nachdenken anzuregen“, erklärt Straubinger. „Dabei ist es mir sehr wichtig, die beeindruckende Umgebung stark ins Programm einzubinden und diese nicht von der Denkarbeit zu entkoppeln“, so Straubinger weiter. „Es ist wirklich ein Erlebnis mit unserem Philosophen unterwegs zu sein“, versichert GF Hermann Sonntag, der das Programm mit einem ausgewählten Personenkreis bereits testen durfte.

Die Exkursion im Detail

Die Philosophie-Exkursion startet am Endpunkt der Buslinie LK, am Bahnsteig Kranebitten. Sie führt die Teilnehmerinnen durch zahlreiche Lebensräume und ermöglicht attraktive Aus- und Überblicke Richtung Naturpark Karwendel und der Landeshauptstadt Innsbruck. Insgesamt werden auf der 5 stündigen Exkursion 450 HM überwunden. Das Wandertempo ist gemächlich und die Haltepunkte zum Philosophieren stehen im Mittelpunkt.

Preis: 12 € pro TeilnehmerIn

Maximale TeilnehmerInnenzahl: 8 Personen

Anfrage bei:
Anton Heufelder
E-Mail: anton.heufelder@karwendel.org
Mobil: +43 (0)664 88446225

Weitere Touren auf Anfrage

  • Experiment bei der Exkursion auf die Nordkette

    Leben im Gebirge

    Das Erlebnis „Berg“ und diese Schnittstelle zwischen Betriebsamkeit und Ruhe sind vor allem ein Element Tiroler Identität.

  • Weidende Kühe unter den Bäumen am Großen Ahornboden

    Faszination Ahornboden

    Ringsum himmelwärts strebende Gipfel und bis zu 600 Jahre alte, knorrige Ahornbäume.

  • Tortal Rohntal Runde

    Tortal-Rohntal-Runde

    Erleben Sie die spektakuläre Landschaft des wildromantischen Tor- und Rohntals an der Seite unserer Naturparkführer.

  • Blick ins Johannestal

    Johannestal-Runde

    Treffpunkt: Naturparkhaus Hinterriß. Naturparkführer entführen Sie in die verblüffende und geheimnisvolle Welt des Wassers.

  • Naturführung Kranebitten

    Kranebitter Wald

    Treffpunkt: Bahnhof Kranebitten. Naturparkführer entführen in die verblüffende und geheimnisvolle Welt des Wassers.

  • Steinadler im Flug

    Wanderführung Steinadler

    Treffpunkt: Talstation Karwendel Bergbahn, Pertisau. Schon seit jeher hat der Steinadler die Menschen in seinen Bann gezogen.


Region Hall-Wattens
Innsbruck
Achensee
Silberregion Karwendel
Seefeld
Naturjuwele