Der WÖFFI – Wandern mit öffentlicher Anreise

Die fünf Tiroler Naturparke beschreiben in fünf Wanderführern die schönsten und abwechslungsreichsten Touren mit öffentlicher Anreise!

WOEFFIS_Plakat_

Kontext

Die Umwelt schützen und zugleich bequemer, entspannter anzureisen – und ganz neue Möglichkeiten der Tourenplanung zu haben: das sind die starken Vorteile der Wanderungen mit öffentlicher Anreise. Denn so werden abwechslungsreiche Touren mit unterschiedlichen Start- und Endpunkten möglich, was besonders bei Überschreitungen und Durchquerungen zum Tragen kommt!

Vorgeschichte

Diesem Prinzip folgt schon seit geraumer Zeit Josef Essls Broschüre „Wandern und Bergsteigen mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Großraum Innsbruck“ (hier gehts zur 6. Auflage!), auf der aufbauend 2015 erstmals die Broschüre „Wandern im Naturpark Karwendel mit öffentlicher Anreise“ erschien. Diese wurde gemeinsam mit der Sektion Oberland des DAV als Interreg-Kleinprojekt von der EUREGIO Zugspitze-Wetterstein-Karwendel gefördert.

Das Projekt

2016 nun schließen sich die vier anderen Tiroler Naturparke (Zillertal, Ötztal, Kaunergrat, Tiroler Lech) dem Projekt an und gemeinsam, in einem einheitlichem Layout, veröffentlicht jeder Naturpark eine Wanderbroschüre. Dieses große Projekt, das erstmals in diesem Umfang Wanderungen mit öffentlicher Anreise bewirbt, wurde aus Mitteln des Fonds für ländliche Entwicklung finanziert. Durch die Schnittstelle mit laufend gewarteten Seiten auf den Homepages der Naturparke bleiben die Informationen wie Fahrpläne etc. auch aktuell. Die Verbindung mit der Tourenplattform alpenvereinaktiv.com stellt eine weitere Aufwertung des Projekts dar.

Zahlreiche Partner

Enge Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Partnern hat sich in den vorhergehenden Broschüren bewährt und das bestehende Projekt kann an zahlreiche Partnerschaften anschließen. Regionale Tourismusverbände, Alpenvereinssektionen und Verkehrsbetriebe unterstützen uns im Marketing und Vertrieb der Broschüre und stellen sicher, dass die Broschüren auch eine interessierte Öffentlichkeit erreichen!

Broschüre_Sammelfolder

Erhältlichkeit

Im praktischen Sammelordner mit Überblickskarte (s.links) liegen die Broschüren gratis in den Naturparkhäusern der jeweiligen Naturparke auf. Einfach bei einem Besuch im Naturpark dort vorbeischauen!

Gegen Übernahme des Portos kann der Sammelordner auch über die Naturparke bestellt werden. Z.B. in unserem Shop.

Die einzelnen Broschüren sind hier zum Download verfügbar und liegen bei den jeweiligen Partnerbetrieben (Verkehrsbetriebe, Tourismusverbände, Alpenverein etc.) gratis aus.

Logo EU Landliche Entwicklung Tirol
Region Hall-Wattens
Innsbruck
Achensee
Silberregion Karwendel
Seefeld
Naturjuwele